Shareable Content – Der Inhalt zum teilen

Wer kennt es nicht? Man surft im Internet und findet plötzlich einen interessanten Beitrag oder ein lustiges Bild und möchte es seinen Freunden oder Kollegen zeigen. Täglich werden unzählige Inhalte im Internet geteilt. Bei dem Inhalt, der häufig geteilt wird, handelt es sich um den sogenannten Shareable Content. Durch Shareable Content steigt die Reichweite eines Unternehmens. Wir zeigen Ihnen Tipps, wie auch Ihr Content öfter geteilt wird.

 

Autor: Thomas W. Frick, 04.07.2018, Thema: Shareable Content

Kurznavigation in diesem Beitrag:
Seite 1 Beitrag / Diskussionsgrundlage
Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen
Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zum Artikel
Seite 4 Personalbedarf oder Jobsuche melden
Seite 5 Artikel mitgestalten, Fragen stellen, Erfahrungen teilen

 

Shareable Content | Wieso wird Content überhaupt geteilt?

Shareable Content | Wieso wird Content überhaupt geteilt?Content wird unter anderem geteilt, da der Inhalt verbindet. Man möchte seinen Freunden/Follower einen praktischen Nutzen bieten und sie vor potenziellen Schaden bewahren. Beispielsweise dadurch, dass sie Artikel teilen, indem beschrieben wird, wie man seinen Computer am besten vor Hackangriffen schützen kann. Zudem werden durch das Teilen soziale Beziehungen gepflegt. Nicht umsonst heißt es “soziale” Netzwerke. Ein weiterer Grund weswegen Shareable Content geteilt wird, ist die Selbstdarstellung im Internet. Wenn ein User ein Inhalt teilt, so ist der Content quasi eine Erweiterung seiner Identität. Schließlich handelt es sich dabei um ein Statement, welches die Wahrnehmung anderer Personen beeinflusst.

Ob ein Inhalt geteilt wird, hängt meist von zwei Kriterien ab: Ist es wertvoll für mich? Und ist es wertvoll für andere? Davon geht der Wissenschafltler Matthew Lieberman von der University of California (UCLA) aus. Jeder Mensch hat eine Grundveranlagung, Inhalte zu teilen. Ob derjenige dies dann auch tatsächlich macht, hängt auch mit seiner Intro- oder Extravertiertheit ab. Auch Emotionen spielen eine besondere Rolle beim Teilen eines Inhalts. So verbreitet sich Content besser, wenn er mehr Emotionen hervorruft.

PDF-Angebot Shareable ContentHinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

Wann wird Inhalt zum Shareable Content?

Wann wird Inhalt zum Shareable Content?Die Anforderung  für Shareable Content sieht wie folgt aus: “Würden die Menschen so etwas gerne teilen?” Natürlich möchte niemand eine Botschaft teilen, die nichtssagend und langweilig ist. Schließlich steht der eigene Ruf auf dem Spiel und niemand möchte sich blamieren. Deswegen sollten Sie Content anbieten, der interessant ist und mit dem Leute bei Dritten punkten können, wenn sie diesen weiterverbreiten. Wenn Ihr Inhalt “shareable” geworden ist, müssen Sie Ihre Beiträge auch teilbar machen. Das heißt Sie müssen die entsprechenden Buttons der verschiedenen sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und Co. mit einbinden. Erst dann kann der Inhalt geteilt werden. Besonders Content, der positive Emotionen auslöst, wie Freude oder Lachen, wird relativ schnell zu einem Shareable Content.

 

 

PDF-Angebot Shareable ContentTipp: Bitte berücksichtigen Sie bei der Einbindung von Social-Sharing Buttons die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), da bei der nicht anonymisierten Einbettung der Buttons, persönliche Spuren Ihrer Leser/innen an die jeweilige Plattform, wie z. B. Facebook übermittelt werden.

 

5 Tipps für Shareable Content

Integration durch Plugins und Buttons

Shareable Content | Integration durch Plugins und ButtonsWenn Sie Ihren Content direkt auf Twitter, Instagram oder anderen sozialen Netzwerken veröffentlichen, dann ist das Teilen und Retweeten relativ einfach und stellt kein Problem dar. Wenn Sie Content auf Ihrer Webseite oder Ihrem Blog veröffentlichen, sollten Sie wie bereits oben erwähnt Plugins und Buttons mit einbinden. Hier gibt es zahlreiche verschiedenen Sharing Buttons für alle sozialen Netzwerke, vom “Pin-It”-Button für Pinterest bis hin zum Teilen-Plugin für Facebook.

Visueller Content

Reine Textbeiträge haben mittlerweile kaum noch Chancen, die Aufmerksamkeit von Nutzern zu erreichen und weiterverbreitet zu werden. Social Media Nutzer bevorzugen es, visuelle Beiträge zu teilen. Schließlich sind Videos, Grafiken und Bilder verständlicher und bringen den Inhalt schneller an den Konsumenten. Dies können Sie für sich nutzen, um durch passende und humorvolle visuelle Beiträge Ihren Shareable Content in einem ansprechenden Rahmen zu verpacken.

Selbstdarstellung

Shareable Content | SelbstdarstellungAuf sozialen Netzwerken treiben sich viele unterschiedliche Arten von Usern rum. So gibt es auch viele Nutzer, denen es wichtig ist sich selbst darzustellen oder ihre Überzeugungen und Meinungen zu verbreiten. Sie möchten sich also im Social Web präsentieren. Wenn Sie mit Ihrem Shareable Content genau dieses Bedürfnis bedienen, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass Ihr Inhalt auch eine virale Reichweite erhält. Hierbei ist es besonders wichtig, die eigene Zielgruppe zu kennen.

Emotionen

Negative Nachrichten sind in der Regel unbeliebter als positive Emotionen. Dies ist nicht nur im wahren Leben so, sondern auch in Social Media Welt. Wenn Sie also mit Ihrem Content Emotionen hervorrufen wollen, dann durch Erstaunen, Begeisterung, Belustigung oder Anerkennung. Schwermut und Kummer kommen nicht so gut an. Jedoch kann es auch vorkommen, dass Ablehnung oder Ärger zum Teilen anregt. Allerdings werden positive Emotionen immer noch häufiger geteilt.

Nützlichkeit

Shareable Content | NützlichkeitNützlichkeit ist wohl einer der ausschlaggebendsten Gründe, weswegen Beiträge geteilt werden. Deswegen sollten Sie beim Erstellen von Content darauf achten, dass dieser einen Mehrwert liefert. Denn die meisten Social Media User stellen sich vor dem Teilen die Frage, ob der Content nützliche Informationen enthält oder nicht. Content mit nützlichen Tipps wird eher geteilt als ein Beitrag mit einer langen Geschichte.

 

Verabreden Sie sich mit unseren Social-Media Experten

PDF-Best-Practice TunGetreu dem Motto, in der Kürze liegt die Würze oder das Wesentliche auf den Punkt gebracht, hilft Ihnen unser Social-Media Experte interaktiv aus der Ferne, bei der direkten Umsetzung Ihrer brachliegenden Potenziale in der Social-Media Welt. Mittels moderner Technik entscheiden Sie, wer mittels einer Remote-Session wem über die Schultern schaut, anstatt sich lange in der Theorie aufzuhalten.


Best-Practice-Session Check-In:

Schnellkontakt:

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Freiwillige Angaben:

Firmenname (Pflichtfeld)

Funktion/Abteilung

Telefon

Sessionauswahl - Fokus

best-practice marketing session

best-practice internet session

best-practice sales session

Ihr Expertenlevel - Wissenstiefe auf diesem Gebiet

Ohne Vorkenntnisse

Grundlagen- und Einstiegslevel

Fortgeschritten mit gesammelten Erfahrungen

Wunschtermin: Datum, Uhrzeit (gerne auch nach 17h)

Bemerkungen, Wünsche und Vorabinformationen:

Hiermit buche ich entsprechend der obigen Experten- und Sessionauswahl und bitte um Bestätigung.

Veröffentlicht in Content Marketing, Social-Media Marketing Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Erst skeptisch und danach begeistert!

B2B Social Media Marketing

Autor: Thomas W. Frick
Druckfrisch: 22. Juli 2018
Seitenanzahl: 86 Seiten
Primeversand oder
als Kindle-Edition

 

Nächste Veranstaltung

Aktuell haben wir Sommerpause hinsichtlich unserer Veranstaltungen.

Interview powered by chancemotion.de

Letzte Veranstaltungen

26.-28. Juni 2018 | Nürnberg | Sensor+Test 2018 Sensorenvernetzung IIoT-Beispiele

Die Schildknecht AG hat uns eingeladen auf dem Themenstand Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet,  einen persönlichen Erfahrungsaustausch auf der diesjährigen Sensor+Test 2018 durchzuführen. Direkte Anmeldung und kostenloses Messeticket über diesen Link.

11. -15. Juni 2018 | Hannover | CEBIT 2018 und job and career

Wir freuen uns auf das vom Veranstalter beworbene digitale Festival und werden in der Halle 27 am Stand G20/2 selbst mit einem Messestand, der als Meeting-Point für unsere Community-Mitglieder dient, vor Ort zu sein. Für ein kostenfreies Ticket erhalten Sie über diesen Link: Kostenloses Ticket im Wert von 200 Euro.

24. Mai 2018 |Online| Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz 

Am 24. Mai 2018 (um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr) wollen wir Lösungsideen und Best-Practices mit Ihnen gemeinsam in einer Digital Session diskutieren. Wir wurden von Fujitsu eingeladen, um basierend auf der Erfahrung von umgesetzten KI-Projekten, konkrete Fragen zu stellen und Praxiswissen zu vermitteln. Kostenfreie Anmeldung mittels diesem Link.

24. Mai 2018 |Online| Schwerpunkt: Online-Karrieremesse

Am 24. Mai 2018 (von 10.00 Uhr -bis 16.00 Uhr durchgehend) leben wir das Motto "Probieren geht über Studieren" und treffen uns das erste Mal virtuell im "Second-Life-Format" mit Arbeitgebern und Talenten Kostenfreie Anmeldung mittels diesem Link.

23. -27. April 2018 |Hannover| Schwerpunkt: New Technology Talents

Hannover Industrie Messe 2018 kostenloses TicketDas vierte Mal in Folge nehmen wir an diesem interessanten Ausstellungsformat teil. Bei unseren letztjährigen Kontakten hat uns die Bewerberqualität sehr gut gefallen. Mit einem Hannover Messe Ticket erhalten Sie Zugang zur Hannover Industriemesse 2018 und der persönlichen Jobbörse Vorort, die ein interessantes Wissens- und Impulsprogramm für Bewerber/innen bietet.

.

IT-Kongress und Karrieretag | Erfahrungsaustausch mit hohem Networkingfaktor am 12. April 2018 im Darmstadtium

Ein besonderer Veranstaltungsrahmen wird auf dem IT-Karrieretag in Darmstadt geboten. Denn es handelt sich um alles, nur nicht um eine klassische Job- und Karrieremesse. Das Vortragsprogramm ist so konzeptioniert, dass die Vorträge auch für Fachkräfte interessant sind, welche beruflich schon fest im Sattel sitzen. Details und kostenloses Ticket erhalten Sie mittels Klick auf das obige Bild oder auf diesen Link.

Live-Session - Projektbeispiel digitale Fabrik

Am 20. März 2017 (um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr)  führen wir wieder einen virtuellen Erfahrungsaustausch durch und bedanken uns bei Fujitsu für die Möglichkeit zur Teilnahme. Die Experten Manfred Braun und Frank Blaimberger versprechen Ihnen, dass klare Lösungsideen und Best-Practices geteilt und diskutiert werden. Erfahren Sie in den zwei Experten-Sessions, wie Sie aus den Daten Ihrer Produktion ein "Intelligent Dashboard" machen und welche Rolle der digitale Zwilling dabei spielt. Vielleicht eine Hauptrolle? 

1. März 2018 | Frankfurt| Schwerpunkt: Digitalisierung und IT Sicherheit
 Das sechste Mal in Folge nutzen wir Hessens größte IT-Plattform zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Der aufgrund seines Fokus umbenannte DIGITALFUTURE-congress ist eine Veranstaltungsreihe mit interessanten Keynotes, Vorträgen und Workshops. Begleitet wird der Kongress von über 130 Aussteller rund um die Schwerpunkte: Onlinemarketing,- und Sales, Prozesse und Kommunikation, Arbeitswelten und Weiterbildung sowie IT-Security und Datensicherheit. Tickets im Wert von 69 € erhalten Sie kostenlos an dieser Stelle: http://it-wegweiser.de/digital-future-congress-2018-in-frankfurt/

Im September lebten wir wieder unser Motto "Herzlicher Handschlag ergänzend zum Mausklick", in Frankfurt, Köln und Bielfeld, mit jeweiligen Meeting-Points auf der jeweiligen  Fach- und Branchenmesse.

 

Kostenloses Infopaket anfordern

´

Fordern Sie unser kostenloses Infopaket mit aktuellen Erfahrungen, Tipps und Tricks aus der Praxis an!



Mit nur drei Informationsangaben zum kostenlosen Infopaket

Firmenname (Pflichtfeld)

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich kostenlos und unverbindlich ohne dabei in einen Newsletter aufgenommen
zu werden (Anti-Spam-Garantie). Wir freuen uns wenn Sie sich die Zeit nehmen und die
freiwilligen Informationen ausfüllen und folgenden Knopf dann weiter unten klicken.

Freiwillige Angaben

Branche

Telefon

Konkret suchen wir Unterstützung in folgender Angelegenheit:

Angebot kostenloser Informationsservice

Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:

Themenorientierter Informationsservice:

Tipps aus den Bereichen Vertrieb und Marketing

Informationen über Ihre Projekte

Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg

Veranstaltungen in Bayern

Veranstaltungen in Hessen

Zielorientierer Informationsservice:

Informationen rund um die Kundengewinnung

Informationen rund um die Effizienzsteigerung

Informationen rund um die Kundenbindung

Informationen rund um die Zielerreichung

Informationen rund um die Image- und Bekanntheitsteigerung

Informationen rund um die Weiterbildung

Informationen rund um die Weiterempfehlungen

Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!