Social Media Monitoring – Warum?

Heutzutage findet ein großer Teil des täglichen Lebens online über die sozialen Medien statt. Über Facebook, Twitter und Co. werden nicht nur persönliche Momente geteilt, sondern auch Diskussionen geführt und Meinungen kundgetan. Das Social Media Monitoring kommt an dieser Stelle ins Spiel und hilft Unternehmen dabei, ihre Leistungen zu verbessern und kundenbewusst zu handeln. Doch worum geht es dabei überhaupt? Und wie funktioniert das Ganze? Im folgenden Artikel erklären wir nicht nur, warum Social Media Monitoring immer mehr an Bedeutung gewinnt, sondern auch, für wen und auf welche Weise es sich lohnt.

Was ist Social Media Monitoring?

social-media-monitoring-datenBeim Social Media Monitoring geht es im Kern um das Finden und Nachverfolgen von Diskussionen, die online über die sozialen Medien stattfinden. Auf diese Weise gewinnen Unternehmen wertvolle Einblicke, beispielsweise hinsichtlich aktuell relevanter Themen und vorherrschender Meinungsbilder. Verschiedene Tools, die teils gratis heruntergeladen werden können, teils aber auch gekauft werden müssen, unterstützen bei diesem Prozess und machen Social Media Monitoring überhaupt erst möglich und effektiv. Sie möchten mehr über diese Tools erfahren? Unser Artikel zum Thema befasst sich mit den Funktionen, sowie mit den Vor- und Nachteilen verschiedener Tools.

Was sind die typischen Ziele für Social Media Monitoring?

Damit Social Media Monitoring tatsächlich brauchbare Erkenntnisse liefert, muss es kontinuierlich durchgeführt werden. Trotz unterstützender Tools stellt dies natürlich einen gewissen Aufwand dar, der sich durch den Nutzen, den wir an dieser Stelle in aller Kürze schildern, rechtfertigt.

Reputationsmanagement und Krisenvermeidung

Beim Reputationsmanagement geht es um den Ruf einer Person oder eines Unternehmens, also um das Stimmungsbild, das online vermittelt wird. Innerhalb des Social Media Monitorings fällt auf, wenn sich negative Nennungen häufen, sodass man Probleme erkennen und frühzeitig entgegensteuern kann. Auf diese Weise können Krisen gezielt umschifft oder rechtzeitig abgeschwächt werden.

Marktforschung

Heutzutage stellen die sozialen Medien eine wahre Schatzgrube für die Marktforschung dar. Daher ist es kaum verwunderlich, dass Social Media Monitoring nicht nur hinsichtlich der Wettbewerbsbeobachtung, sondern auch zwecks Trend- und Marktanalysen interessant ist. Es lässt sich nicht nur die eigene Marke oder Person, sondern auch die Konkurrenz beobachten.

Leadgenerierung

Hochwertige Leads zu generieren, also Interessenten, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Kunden werden, zu finden, ist mit den sozialen Medien und den richtigen Tools deutlich einfacher geworden, als es noch vor Jahren der Fall war.

Kundenverständnis

Fakt ist: Nur wer seine Kunden kennt, kann diese auch verstehen und an einer höheren Kundenzufriedenheit arbeiten. Zum Glück kann über Social Media sehr leicht zugehört werden. Hier erfahren Sie, welche Kritikpunkte bestehen und wie Ihre Marke ankommt. Sie sammeln Anregungen, die Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen zu verbessern und erfahren, was Ihrer Zielgruppe wichtig ist und was die Menschen, die Sie erreichen wollen, beschäftigt. Social Media Monitoring befähigt Sie dazu, keine Kundenkritiken und Beschwerden mehr zu übersehen und möglichst schnell auf diese eingehen zu können.

Erhöhung der Reichweite

Letztendlich kann durch professionelles Social Media Monitoring eine deutliche Erhöhung der Reichweite in den sozialen Medien erreicht werden, was unter anderem den Bekanntheitsgrad der jeweiligen Marke stärkt und somit noch mehr Möglichkeiten für interessante Beobachtungen eröffnet.

Unterstützung durch Influencer

Sogenannte Influencer, also Personen, deren öffentliche Meinung für bestimmte Zielgruppen von großem Gewicht ist, können Ihnen dabei helfen, Ihre Marke oder ein spezielles Produkt bekannter und beliebter zu machen – vorausgesetzt, Sie finden den richtigen Influencer und können diesen von sich überzeugen. Social Media Monitoring hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welchen Stimmen Ihre Zielgruppe online zuhört und welchen Personen Sie dementsprechend mehr Aufmerksamkeit schenken sollten.

Für wen lohnt sich Social Media Monitoring?

Social-Media-Monitoring-ChancenSocial Media Monitoring ist für Privatpersonen, die sich nicht aus kommerziellen Gründen in den sozialen Medien bewegen, absolut uninteressant. Für diese Zielgruppe ist ein einfaches “Ego-Googlen”, sofern das Bedürfnis ausgeprägt ist, völlig ausreichend. Äußerst spannend ist es hingegen für Unternehmen, denen bewusst ist, dass ein immer größer werdender Teil der zwischenmenschlichen Konversation und des alltäglichen Lebens online, über verschiedene soziale Netzwerke, stattfindet. Sie denken, dass Personen, die über Ihre Marke sprechen, diese auch entsprechend erwähnen, sodass Sie sowieso darüber Bescheid wissen? Darauf sollten Sie sich lieber nicht verlassen. Häufig werden benötigte Sonderzeichen, z.B. das @, vergessen, oder aber Rechtschreibfehler führen dazu, dass Sie nichts von den Erwähnungen erfahren.

Fazit: Alles im Blick mit Social Media Monitoring

Social Media Monitoring ist mehr als ein Trend oder eine Spielerei. Mit Hilfe praktischer Tools lassen sich verschiedenste Beobachtungen anstellen, Daten sammeln und Geschehnisse in Echtzeit verfolgen. Mittlerweile gibt es Firmen, die genau diese Dienstleistung anbieten, sodass Unternehmen sich nicht zwangsläufig selbst darum kümmern müssen, sondern Dritte mit dieser Aufgabe betrauen können. Doch ganz egal, ob in Eigenregie betrieben oder über einen professionellen Anbieter: Wer wissen will, was online rund um sein Unternehmen geschieht, kommt an Social Media Monitoring nicht vorbei.

Verabreden Sie sich mit unseren Social-Media Experten

PDF-Best-Practice TunGetreu dem Motto, in der Kürze liegt die Würze oder das Wesentliche auf den Punkt gebracht, hilft Ihnen unser Social-Media Experte interaktiv aus der Ferne, bei der direkten Umsetzung Ihrer brachliegenden Potenziale in der Social-Media Welt. Mittels moderner Technik entscheiden Sie, wer mittels einer Remote-Session wem über die Schultern schaut, anstatt sich lange in der Theorie aufzuhalten.


Best-Practice-Session Check-In:

Schnellkontakt:

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Freiwillige Angaben:

Firmenname (Pflichtfeld)

Funktion/Abteilung

Telefon

Sessionauswahl - Fokus

best-practice marketing session

best-practice internet session

best-practice sales session

Ihr Expertenlevel - Wissenstiefe auf diesem Gebiet

Ohne Vorkenntnisse

Grundlagen- und Einstiegslevel

Fortgeschritten mit gesammelten Erfahrungen

Wunschtermin: Datum, Uhrzeit (gerne auch nach 17h)

Bemerkungen, Wünsche und Vorabinformationen:

Hiermit buche ich entsprechend der obigen Experten- und Sessionauswahl und bitte um Bestätigung.

Veröffentlicht in Social Media Monitoring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Erst skeptisch und danach begeistert!

Interview powered by chancemotion.de

Kostenloses Infopaket anfordern

´

Fordern Sie unser kostenloses Infopaket mit aktuellen Erfahrungen, Tipps und Tricks aus der Praxis an!



Mit nur drei Informationsangaben zum kostenlosen Infopaket

Firmenname (Pflichtfeld)

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Hiermit bestelle ich kostenlos und unverbindlich ohne dabei in einen Newsletter aufgenommen
zu werden (Anti-Spam-Garantie). Wir freuen uns wenn Sie sich die Zeit nehmen und die
freiwilligen Informationen ausfüllen und folgenden Knopf dann weiter unten klicken.

Freiwillige Angaben

Branche

Telefon

Konkret suchen wir Unterstützung in folgender Angelegenheit:

Angebot kostenloser Informationsservice

Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:

Themenorientierter Informationsservice:

Tipps aus den Bereichen Vertrieb und Marketing

Informationen über Ihre Projekte

Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg

Veranstaltungen in Bayern

Veranstaltungen in Hessen

Zielorientierer Informationsservice:

Informationen rund um die Kundengewinnung

Informationen rund um die Effizienzsteigerung

Informationen rund um die Kundenbindung

Informationen rund um die Zielerreichung

Informationen rund um die Image- und Bekanntheitsteigerung

Informationen rund um die Weiterbildung

Informationen rund um die Weiterempfehlungen

Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!