Employee Advocacy – Die Reichweite der Mitarbeiter nutzen

Kurznavigation in diesem Beitrag:
Seite 1 Beitrag / Diskussionsgrundlage
Seite 2 Am nächsten persönlichen Erfahrungsaustausch teilnehmen
Seite 3 Kostenloses PDF-Angebot zum Artikel

Kostenloser PDF-Versand

PDF-Angebot-Controlling

Oft stößt man tagsüber auf einen Artikel der interessant sein könnte, doch die Zeit fehlt sich sofort damit zu befassen. Daher machen wir Ihnen das Angebot Ihnen diesen Artikel im PDF-Format kostenlos zu übersenden. Einfach folgendes Kontaktformular ausfüllen und wir senden Ihnen diesen Artikel per Email zu.



Schnelle PDF-Anfrage

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Freiwillige Datenfreigabe zur besseren Vernetzung unserer Mitglieder im Netzwerk/Forum (Einzelfallbezogen, nicht öffentlich). Ich willige ein, dass meine Daten, in Ihrem Netzwerk vertraulich und kontextbezogen genutzt werden können. Ohne diese Datenfreigabe kontaktiert Sie, wenn überhaupt, nur unser Redaktionsteam.

Freiwillige Angaben

Firmenname

Branche

Funktion

Straße und Hausnummer

PLZ/Ort

Kontaktrufnummer

Wir würden uns freuen wenn Sie uns vorab Ihren Status Quo stichpunktartig skizzieren:

Inhaltlicher Informationsservice

Informationsservice it-wegweiser
Ganzjährige Verkaufshilfe Vertriebs- und Marketing-Tipps

Bedarfsmelder hinsichtlich Stellenangebote in unserem Netzwerk

Informationsservice Stellenangebote
Informationsservice Arbeitsuchende und Wechselwillige Kandidaten
Informationsservice Tipps zur Karriere- und Personalentwicklung
Informationsservice Angebote und Gesuche auf freiberuflicher Basis




Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@social-media-sales.de

1 Kommentar zu "Employee Advocacy – Die Reichweite der Mitarbeiter nutzen"

  1. In heutiger Zeit ist Employee Advocacy sicherlich ein guter Weg um in Social Media wahrgenommen zu werden und sichtbar zu sein. Allerdings würde ich persönlich die Regeln und Guidelines nicht zu streng halten, da das die Mitarbeiter wiederum zu sehr an die Kandare nimmt. Hinzu kommt, dass die Mitarbeiter ihren privaten Account für kostenlose “Werbung” für das Unternehmen nutzen. Eine gewisse Freiwilligkeit und vor allem Freiheit muss unbedingt gewährleistet sein. Grundsätzlich ist es ein guter Weg aus Mitarbeitern Markenbotschafter zu machen. Das setzt aber einen hohen Identifizierungsgrad beim Mitarbeiter voraus. Wenn das gelingt, steht dem Influencer Marketing bzw. Corporate Influencer nichts im Weg.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*